Neuigkeiten von Alpenland Immobilien

09Juli

Hausratversicherungen im Test

Ein Wasserschaden, ein Wohnungsbrand oder ein Einbruch: Schlimm genug, wenn so etwas passiert, noch schlimmer ist es, wenn die Hausratversicherung nicht für den Schaden aufkommt. Nicht jede Hausratversicherung deckt jeden Fall ab. Stiftung Warentest hat 157 Tarife von 61 Hausratversicherern untersucht.

weiterlesen


02Juli

Mehrwertsteuersenkung: So profitieren Eigentümer und Bauherren

Das Gesetz zur Mehrwertsteuersenkung im Rahmen des Corona-Konjunkturpakets trat am 1. Juli 2020 in Kraft. Bis zum 1. Januar 2021 ist der reguläre Satz von 19 auf 16 Prozent gesenkt, die reduzierte Mehrwertsteuer beträgt fünf statt sieben Prozent. Bauherren, deren Eigenheime noch in diesem Jahr fertig werden, können richtig sparen. Doch auch Eigentümer können profitieren.

weiterlesen


25Juni

IW-Studie: Abwassergebührenranking 2020

Zum zweiten Mal seit 2017 erstellte das Institut der deutschen Wirtschaft Köln (IW) im Auftrag des Eigentümerverbands Haus & Grund Deutschland ein Abwassergebührenranking. Hierbei wurden die Abwassergebühren der 100 größten deutschen Städte nach Einwohnern betrachtet.

weiterlesen


18Juni

BGH: Automatische Verlängerung von Maklerverträgen zulässig

Ein Maklervertrag darf sich nach Ablauf um maximal die Hälfte der ursprünglichen Vertragslaufzeit verlängern, wenn keine Kündigung erfolgt. So die Entscheidung des Bundesgerichtshofs (BGH). Diese Klausel muss jedoch Bestandteil des Vertrags sein, um gültig zu sein – im verhandelten Fall ging die Klägerin leer aus.

weiterlesen


11Juni

Corona: Mietenmoratorium läuft offenbar aus

Im März wurde die Sonderregelung beschlossen, dass Mietern, die wegen der Corona-Krise ihre Mieter nicht bezahlen können, nicht gekündigt werden darf. Diese Maßnahme gilt noch bis zum 30. Juni und soll offenbar nicht verlängert werden.

weiterlesen


07Juni

DER MAKLER

Ihre Immobilie wird annonciert, ich schließe den potenziellen Käufern hin und wieder die Tür auf und schon habe ich mir eine goldene Nase an Ihnen verdient.

Zudem gibt es „schwarze Schafe“ unter den Maklern, die einen nur abzocken.

weiterlesen


06Juni

VERSTEUERUNG VON MIETEINNAHMEN

Zunächst gilt: Alle Mieteinnahmen, die Sie als Privatperson durch Vermietung und/oder Verpachtung von Häusern und Wohnungen erzielen, müssen Sie in der Steuererklärung (Anlage V) angeben und versteuern.

weiterlesen


05Juni

DIE FLURKARTE

Flurkarte, Liegenschaftskarte, Katasterkarte. Drei verschiedene Begriffe, die dasselbe bezeichnen und immer dann eine Rolle spielen, wenn es um den Erwerb oder die Veräußerung von Häusern oder Wohnungen geht

weiterlesen


04Juni

Ökostrom erstmals über 50 % in Deutschland

Erstmals beträgt der Ökostrom-Anteil in Deutschland über 50 Prozent. Mit 51,2 Prozent wird mehr als die Hälfte des Stroms durch erneuerbare Energien erzeugt. Dies meldete das Statistische Bundesamt (Destatis) am 28. Mai.

weiterlesen


04Juni

ABFLUSS

Manchmal sieht man es kommen, aber ignoriert es erstmal. Und dann passiert es: Im Abfluss geht gar nichts mehr, das Wasser läuft einfach nicht mehr ab.

weiterlesen


03Juni

HAUSMEISTER- SERVICE

Die “Kehrwoche” - früher selbstverständlich für jeden Mieter, heutzutage immer schwerer organisierbar. Menschen arbeiten zu unterschiedlichen Tages- und Nachtzeiten, sind über längere Zeit nicht in der Wohnung oder kümmern sich einfach nicht um ihre Aufgaben.

weiterlesen


02Juni

MUSIZIEREN IN DER WOHNUNG

Musik mag fast jeder. Aber wenn das Nachbarskind aus der Wohnung oben stundenlang die Saiten der Gitarre quält, kann schnell Frust aufkommen. Wie verhält es sich mit dem Musizieren in der Mietwohnung?

weiterlesen


Erfolg! Vielen Dank für Ihre Bewertung.

Fehler! Bitte füllen Sie alle Felder aus.