Neuigkeiten von Alpenland Immobilien

24September

Destatis: Preise für Bauland auf Rekordhoch

Nicht nur die Preise für Wohnimmobilien liegen auf einem Rekordhoch, auch Bauland hat noch nie so viel gekostet wie im vergangenen Jahr – dies meldet das Statistische Bundesamt (Destatis).

weiterlesen


17September

Brandschutz im Eigenheim

Der Verband Privater Bauherren (VPB) rät, bei der Planung des Eigenheims fehlenden oder mangelhaften Brandschutz nicht auf die leichte Schulter zu nehmen. Beim vorbeugenden baulichen Brandschutz sind Bauherren weitgehend auf sich selbst gestellt; die Vorgaben können den jeweiligen Länderbauordnungen entnommen werden.

weiterlesen


14September

IMMOBILIENVERKAUF - PROFESSIONELL AUF ANFRAGEN REAGIEREN

Bereiten Sie sich auf Anfragen gut vor. Sie können davon ausgehen, dass Ihnen fast alle Erstanrufer die folgenden Fragen stellen:

 

- Können Sie mir die genaue Adresse nennen?

- Wann kann ich mir das Haus ansehen?

- Können wir mit beim Preis noch verhandeln?

 

????Unser Tipp????:

weiterlesen


13September

3 KÜCHENPROBLEME UND IHRE LÖSUNGEN

Problem 1:

???? Wie kann ich meine in die Jahre gekommene Küchenfronten aufhübschen? ????

 

Ihre Küche hat eine unansehnliche Farbe und/oder die Griffe an den Schubladen haben schon bessere Tage gesehen.

 

Die Lösung: Klebefolie oder Kreidefarbe!

 

Die spezielle Folie müssen Sie nur auf die richtige Größe zuschneiden und dann vorsichtig auf die Fronten aufkleben, sodass keine Blasen darunter entstehen. Kreidefarbe hingegen wird mit einer Schaumstoffrolle aufgetragen. Einfach trocknen lassen und fertig!

weiterlesen


12September

KINDER AUS DEM HAUS - WAS WIRD AUS UNSERER IMMOBILIE?

"Hurra!" ???? oder "Oh Nein!" ???? - die Kinder ziehen aus.

 

Irgendwann passiert es. Die Kinder ziehen aus und verlassen das elterliche Heim. Auch wenn Sie sich dagegen wehren, es bleibt eine zwangsläufige und natürliche Entwicklung.

 

Nun kommt auf Sie als Eltern eine Veränderung der gesamten Lebenssituation zu. Eine Frage, die sich den meisten Eltern nach dem Auszug der Kinder stellt: Was wird jetzt aus dem Haus? Eine Entscheidung, die sehr schwer ist und wirklich gut durchdacht werden sollte.

 

Bei Ihren Überlegungen sollten Sie sich über folgende Dinge Gedanken machen:

weiterlesen


11September

IMMOBILIEN-ABC: F WIE FLURKARTE/ FLURSTÜCK

Eine Flurkarte kommt immer dann ins Spiel, wenn es um den Erwerb oder die Veräußerung von Häusern oder Wohnungen geht.

 

Genauer gesagt handelt es sich dabei um einen amtlichen Lageplan, aus dem die Grundstücksgrenzen ersichtlich sind.

weiterlesen


10September

Endspurt fürs Baukindergeld: Jetzt beantragen

Seit September 2018 können berechtigte Familien und Alleinerziehende das Baukindergeld beantragen. Durch den jährlichen Zuschuss von 1.200 Euro pro Kind soll mehr Wohneigentum geschaffen werden.

weiterlesen


09September

SPEKULATIONSSTEUER

Verkaufen Sie als Immobilienbesitzer Ihr Haus innerhalb der sogenannten „10-jährigen Spekulationsfrist“ und erwirtschaften auf diese Weise einen Gewinn, verpflichtet der Fiskus Sie zur Zahlung einer Spekulationssteuer.

 

Doch schauen Sie hier, wann keine Spekulationssteuer fällig wird.

 

In Kürze:

weiterlesen


08September

WELCHE RENOVIERUNGEN MÜSSEN MIETER ÜBERNEHMEN?

Wohnen hinterlässt Spuren. Doch welche Schäden müssen Sie als Mieter beseitigen und was ist bereits mit der Miete abgegolten?

 

Normale Abnutzungsspuren sind mit der Miete abgegolten. Einige notwendige Renovierungsarbeiten können jedoch im Rahmen sogenannter Schönheitsreparaturen auf Sie als Mieter übertragen werden.

 

Laut Gesetz ist die Übertragung folgender Arbeiten zulässig:

weiterlesen


05September

SCHEIDUNG UND IMMOBILIEN

Lassen Sie sich von Ihrem Ehepartner scheiden, müssen Sie auch klären, was mit Ihrem Wohnhaus oder Ihrer Eigentumswohnung geschieht.

 

Wir zeigen Ihnen, welche Optionen Sie haben.

weiterlesen


04September

DER MIETVERTRAG

Immer schriftlich! Natürlich❗️ Oder doch nicht ❓

 

Tatsächlich kann ein Mietvertrag sowohl schriftlich als auch mündlich abgeschlossen werden.

weiterlesen


03September

Urteil: Mietpreisbremse in Niedersachsen unwirksam

Das Landgericht Hannover entschied, dass die Mietpreisbremse in Niedersachsen in ihrer aktuellen Fassung ungültig ist – aus formellen Gründen.

weiterlesen


Erfolg! Vielen Dank für Ihre Bewertung.

Fehler! Bitte füllen Sie alle Felder aus.