Wohntrend Co-Living: Was ist das?

08Juni

Wohntrend Co-Living: Was ist das?

Co-Living ist eine relativ neue Form des gemeinsamen Wohnens.

Sie finden, gemeinsam wohnen klingt nach WG aus Studentenzeiten? Nein, Co-Living ist viel mehr als nur zusammen wohnen. Der größte Wert ist der Zugang zur Gemeinschaft.

Denn hier wird nicht nur das Leben, sondern vielmehr auch Hobbies und Interessen mit Menschen geteilt. Das Konzept des Co-Livings sieht vor, dass Menschen mit gemeinsamen Interessen oder Berufen in einer Gruppe zusammenleben.

Auch gemeinsame Freizeitangebote sollen das Gemeinschaftsgefühl der Bewohner steigern.

Gemietet wird in den meisten Fällen ein möbliertes Zimmer. Alle andere Räume - wie Küche, Aufenthaltsräume, Bad, Terrassen usw. - werden gemeinsam genutzt.

Die Mieten sind dabei „All-Inclusive“. Das heißt, die Kosten für Gas, Wasser, Reparaturen, Internetanschluss, Rundfunkgebühren und Reinigungsdienstleistungen sind bereits enthalten.

Man mietet also das rundum Wohlfühlpaket. Es gilt einziehen und wohlfühlen, statt sich noch um lästige Verträge und die Einrichtung kümmern zu müssen.

Co-Living: Klasse Idee oder eher eine Eintagsfliege – was meine Sie?

 

Kontakt:

Alpenland Immobilien

Tel.: 08063 809295

E-Mail: info@immo-alpenland.de

Web: www.immo-alpenland.de

Erfolg! Vielen Dank für Ihre Bewertung.

Fehler! Bitte füllen Sie alle Felder aus.