Immobilienkauf in den 20ern? Das sollten Sie wissen!

09Juni

Immobilienkauf in den 20ern? Das sollten Sie wissen!

Würden Sie sich mit Anfang/Mitte 20 für einen Immobilienkauf entscheiden?

Schließlich geht der Kauf einer Immobilie mit großer finanzieller Verantwortung einher. Doch andererseits - je früher mit der Finanzierung einer Immobilie begonnen wird, desto früher ist das Darlehen zurückgezahlt. Bringt man zudem noch Eigenkapital ein, kann man von besseren Konditionen beim Kredit profitieren.

Welche Überlegungen Sie speziell bei einem Immobilienkauf in frühen Jahren vornehmen sollten, haben wir Ihnen kurz in einer Checkliste zusammengetragen.

Verfügen Sie über Startkapital?
Konnten Sie bereits Eigenkapital ansparen, so erhalten Sie bessere Konditionen beim Kredit.

Möchten Sie längerfristig an einem Ort bleiben?
Vielleicht lebt Ihre Familie in der Nähe und Sie haben nie vor wegzuziehen - dann bietet es sich natürlich an.

Sind bereits in einer festen Beziehung?
Der Partner spielt bei dieser Entscheidung auch eine Rolle. Besprechen Sie doch am besten vorab, wie er sich die Zukunft vorstellt.

Entspricht die Immobilie den Ansprüchen für Ihre Zukunft?
Planen Sie Familienzuwachs, sollte die Immobilie natürlich darauf ausgelegt sein. Genauso, wenn Sie Haustiere halten möchten. Da gibt es für jeden das Passende.

Es spricht einiges für und einiges gegen den Kauf einer Immobilie in frühen Jahren. Doch sollte man sich vor allem der finanziellen Tragweite bewusst sein und sich gut überlegen, wie sich die Zukunft noch gestalten könnte.

Gern informieren wir Sie in einem persönlichen Gespräch über Risiken und Chancen.

Melden Sie sich bei uns.

 

Kontakt:

Alpenland Immobilien

Tel.: 08063 809295

E-Mail: info@immo-alpenland.de

Web: www.immo-alpenland.de

Erfolg! Vielen Dank für Ihre Bewertung.

Fehler! Bitte füllen Sie alle Felder aus.