Wichtige Unterlagen beim Immobilienverkauf: Bauplan

18Mai

Wichtige Unterlagen beim Immobilienverkauf: Bauplan

Den in den Unterlagen gut abgehefteten Bauplan - sprich die detaillierte Skizzierung Ihrer Immobilie - benötigen Sie spätestens wieder, wenn Sie Ihre Immobilie verkaufen möchten. Es ist zwar unter Umständen möglich und ebenso legal Ihre Immobilie ohne Bauplan zu verkaufen, doch nicht empfehlenswert.

Schließlich dient der Bauplan Ihrem potenziellen Käufer dazu, sich zu vergewissern, dass Ihre Immobilie in der aktuellen Form von der Behörde genehmigt ist. Sollte dieser bspw. Bedenken haben, ob der vorhandene Wintergarten auch wirklich genehmigt wurde, können Sie ihm anhand des Bauplans zeigen, dass alles seine Richtigkeit hat.
Schlussendlich zeigen Sie Ihrem Käufer damit Ihre Seriosität.

Sie haben/finden Ihren Bauplan nicht?  Keine Panik!

In der Regel verfügt das zuständige Bauamt über die Unterlagen, sodass Sie sich gegen eine geringe Gebühr eine Kopie anfertigen (lassen) können.

Bei älteren Immobilien kann es allerdings schwierig werden. In dem Fall haben Sie jedoch die Möglichkeit, den Bauträger oder Architekten nach den Bauplänen zu fragen.

 

Kontakt:

Alpenland Immobilien

Tel.: 08063 809295

E-Mail: info@immo-alpenland.de

Web: www.immo-alpenland.de

Erfolg! Vielen Dank für Ihre Bewertung.

Fehler! Bitte füllen Sie alle Felder aus.