Immobilie finanzieren? 5 Tipps!

25Mai

Immobilie finanzieren? 5 Tipps!

Sie haben Ihre Traumimmobilie gefunden und wir haben für Sie 5 wichtige Tipps für Ihre Immobilienfinanzierung.

Tipp 1 – Eigenkapital

Je mehr Eigenkapital Sie einbringen, desto günstiger wird der eingeräumte Zinssatz, der Immobilienfinanzierung.

Tipp 2 – Zinsbindung

Die passende Sollzinsfindung ist wichtig. Diese werden in der Regel für 10 bis 15 Jahre fixiert. Sind die Zinsen auf einem niedrigen Niveau, lohnt sich eine längere Zinsbindung. Liegen die Zinsen hingegen höher, ist eine kürzere Sollzinsbindung vorzuziehen. Ist diese Frist verstrichen, wird der Sollzins im Rahmen einer Anschlussfinanzierung – neu vereinbart.

Tipp 3 – Sondertilgung

Durch zusätzliche Einzahlungen lassen sich die Darlehenslaufzeit verkürzen und Zinsen sparen. Um eine Sondertilgung vornehmen zu können, muss gleich anfangs die richtige Wahl der passenden Tilgung vorgenommen werden.

Tipp 4 – Zuschüsse

Es gibt einige Förderprogramme vom Staat. Informieren Sie sich, ob und welche für Sie in Frage kommen. Das kann sich richtig lohnen.

Tipp 5 - Erwerbsnebenkosten

Nebenkosten, wie bspw. Notargebühr und Grunderwerbsteuer, sind werden oft unterschätzt. Doch machen diese insgesamt bis zu 15% der Immobilienkosten zusätzlich aus.

 

Kontakt:

Alpenland Immobilien

Tel.: 08063 809295

E-Mail: info@immo-alpenland.de

Web: www.immo-alpenland.de

Erfolg! Vielen Dank für Ihre Bewertung.

Fehler! Bitte füllen Sie alle Felder aus.