ZUHAUSE

31März

ZUHAUSE

Auch schon seit zwei Wochen zuhause? Dann geht’s Ihnen wie uns. Neben der Arbeit stellt sich natürlich die Frage, wie man sich beschäftigen kann, wenn man gefühlt den ganzen Netflix-Filmkatalog schon gesehen hat und die heimische Bibliothek fast leer gelesen ist. Wir hätten da vier Ideen:

Der Dokumentenstapel

Glücklich, wer ihn nicht hat, aber viele von uns werden es kennen: “Ja, das hefte ich später ab!” oder “Oha, dafür sollte ich langsam mal einen Ordner anlegen!” Jetzt ist der richtige Zeitpunkt für den Dokumentenstapel: wegwerfen, sortieren, abheften. Macht zwar keinen Spaß, geht aber in der Regel einigermaßen schnell und man macht etwas Sinnvolles!


Der Kleiderwechsel

Auch wenn wir noch mit kalten Tagen rechnen müssen: Der Zeitpunkt ist da, um die dickste Winterkleidung wegzupacken und die Frühjahrsmode rauszuholen. Gerade in den aktuellen Zeiten, in denen wir nicht oft draußen sind, sollte dennoch nicht darauf verzichtet werden. Der Frühling ist da und wir sollten ihn genießen! So gut es eben geht.


Der Kühlschrank

Dem Kühlschrank eine Komplett-Reinigung gönnen: Kühlschrank abtauen, Glaswände herausnehmen und abspülen, innen auswischen, alles abtrocknen, Lebensmittel wieder rein und anschalten.


Die Deko und der Kram

Unfassbar, was sich im Laufe eines Lebens alles ansammelt. Jetzt ist der Zeitpunkt, um sich alles anzuschauen und sich im Sinne einer bekannten Netflix-Serie zu fragen: “Bringt mir dieser Gegenstand Freude?” Wenn ja, behalten Sie ihn. Wenn nein, spenden oder entsorgen Sie ihn.

 

Alpenland Immobilien

Tel.: 08063 809295

E-Mail: info@immo-alpenland.de

Web: www.immo-alpenland.de

Erfolg! Vielen Dank für Ihre Bewertung.

Fehler! Bitte füllen Sie alle Felder aus.