Weiterhin beste Chancen auf dem deutschen Immobilienmarkt

07Juni

Weiterhin beste Chancen auf dem deutschen Immobilienmarkt

Die deutsche Wirtschaft brummt, meldet Exportrekorde und verzeichnet steigende Importe, der Steuersack ist prall gefüllt und die vergangenen Wahlergebnisse wirken sich stabilisierend aus.  

Auch der Deutsche Hypo-Index ist im Plus. Sowohl das Immobilienklima als auch die Immobilienkonjunktur haben zugelegt. Die befragten Immobilienexperten schätzen den deutschen Immobilienmarkt und die damit zusammenhängenden Investment- und Ertragserwartungen weiterhin als sehr gut ein. Zu einer ähnlich positiven Einschätzung kommt die Studie Wohnatlas 2017. Wer bereits in den eigenen vier Wänden lebt oder in nächster Zeit eine Immobilie kaufen möchte, kann in zweifacher Hinsicht profitieren: Wohnen im Eigenheim dient der Altersvorsorge und ist ein lohnendes Investment, das sich in den nächsten Jahren finanziell auszahlt. In mehr als der Hälfte der 402 deutschen Kreise und Städte können Eigentümer davon ausgehen, dass der Wert ihrer Immobilie bis 2030 stabil bleibt oder weiter zulegt. Besonders Großstädte und die angrenzenden Kreise dürften auch in Zukunft zu den Regionen mit relativ hoher Wertsteigerung gehören.

Erfolg! Vielen Dank für Ihre Bewertung.

Fehler! Bitte füllen Sie alle Felder aus.