Staub

15März

Staub

Gleich vorab: Eine staubfreie Wohnung besitzt niemand auf der gesamten Welt. Mit einigen Tipps kann man dem Staub im eigenen Zuhause aber auf den Leib rücken:


1. Der Staubsauger: Ein leistungsstarker Staubsauger mit den richtigen Aufsätzen ist für eine Grundreinigung und im Kampf mit dem Staub unerlässlich.

2. Luftfeuchtigkeit in den Räumen etwas erhöhen: Feuchte Luft bindet Staub und sorgt dafür, dass er sich nicht weiter ausbreitet. Gerade in den Wintermonaten, in denen die Raumluft durch Heizungswärme deutlich trockener ist, sollten Sie für eine etwas höhere Luftfeuchtigkeit sorgen. Aber Vorsicht: Zu feuchte Räume begünstigen Schimmelbildung. Eine Luftfeuchtigkeit von etwa 40-60% gilt als ideal.


3. Regelmäßig und ausreichend Lüften: 3-4x am Tag die Fenster öffnen.

Erfolg! Vielen Dank für Ihre Bewertung.

Fehler! Bitte füllen Sie alle Felder aus.