RÄUME VERMESSEN

04Oktober

RÄUME   VERMESSEN

Manchmal ist es nötig, dass man die Räume der neuen Wohnung oder des Hauses selbst ausmisst, z. B. wenn man sich rechtzeitig eine passende Inneneinrichtung zusammenstellen möchte. Worauf Sie beim Ausmessen unbedingt achten sollten, verraten wir Ihnen im Folgenden:

▶️ Legen Sie sich ein Rollmaßband mit einer Länge bis zehn Meter, einen Bleistift und einen Kugelschreiber, einen Notizblock und den Grundriss bereit.

 

▶️ Achten Sie auf gute Lichtverhältnisse – am besten tagsüber messen.

 

▶️ Kalkulieren Sie genug Zeit ein! Denn es ist nicht nur das Messen selbst zu berücksichtigen, sondern auch die Dokumentation und Kontrolle.

 

▶️ Zu zweit ist man effektiver – der eine misst, der andere dokumentiert.

▶️ Gehen Sie sorgfältig Raum für Raum vor!

 

▶️ Beginnen Sie mit der Messung der Türen und bewegen Sie sich dann im Uhrzeigersinn und messen anschließend die Wände und dann die Fenster.

 

▶️ Tragen Sie am Ende der Messungen auch alle Besonderheiten der Räume in die Zeichnung ein, z. B. den Verlauf von Rohren.

 

▶️ Führen Sie zur Sicherheit Kontrollmessungen durch.

 

▶️ Dokumentieren Sie abschließend alles mit Fotos und ggf. Videos, um den Raumeindruck festzuhalten. Bewegen Sie sich auch hier im Uhrzeigersinn!

 

▶️ Für die Aufnahme von Fotos und Videos halten Sie Ihr Smartphone oder eine Digitalkamera bereit. Jedes Gerät sollte aufgeladen sein.

 

Kontakt:

Alpenland Immobilien

Tel.: 08063 809295

E-Mail: info@immo-alpenland.de

Web: www.immo-alpenland.de

Erfolg! Vielen Dank für Ihre Bewertung.

Fehler! Bitte füllen Sie alle Felder aus.