IMMOBILIENKAUF: VORBEREITUNG AUF DAS BANKGESPRÄCH

16August

 IMMOBILIENKAUF: VORBEREITUNG AUF   DAS BANKGESPRÄCH

Super, Ihre Traumimmobilie ist gefunden. Nun benötigen Sie einen Kredit?

Dann sollten Sie sich für die Finanzierung an das Kreditinstitut Ihres Vertrauens wenden – und sich gut auf das anstehende Finanzierungsgespräch vorbereiten.

Vor dem Banktermin lohnt es sich, Vergleichsangebote zu recherchieren. Wenn Sie konkrete Angebote mit günstigen Konditionen vorweisen können, sind manche Berater dazu bereit, ihre eigene Offerte anzupassen.

 

❓Bereiten Sie sich auf folgende Fragen seitens der Bank vor:

1. Gibt es noch offene Kreditverbindlichkeiten?

2. Was ist Ihr Limit für die monatliche Finanzierungsrate?

3. Haben Sie schon konkrete Vorstellungen, was die Tilgungsrate und die Zinsbindung angehen?

4. Welches Sicherheitsbedürfnis haben Sie in Bezug auf die Länge der Zinsbindung?

5. Besteht Vermögen, das Sie nicht in die Finanzierung einbringen möchten?

 

Legen Sie sich zudem vor dem Gespräch alle nötigen Unterlagen bereit. Einkommen und Vermögen sollten aufgelistet werden. Können Sie mindestens 20 % der Finanzierungssumme aus eigener Kraft aufbringen, verbessern sich Ihre Konditionen deutlich.

Wir wünschen Ihnen ein gutes und erfolgreiches Gespräch!

 

Kontakt:

Alpenland Immobilien

Tel.: 08063 809295

E-Mail: info@immo-alpenland.de

Web: www.immo-alpenland.de

Erfolg! Vielen Dank für Ihre Bewertung.

Fehler! Bitte füllen Sie alle Felder aus.