IMMOBILIEN ABC: B

14August

IMMOBILIEN ABC: B

Haben Sie sich vielleicht schon mal gefragt, was genau unter dem Begriff “Beurkundung” zu verstehen ist und welche Bedeutung der Begriff im Bereich Immobilien hat?

Wir möchten Ihnen hier eine kurze Erklärung geben:

Die Beurkundung ist (juristisch gesehen) die strengste gesetzliche Form der Urkunde.
Diese ist vorgeschrieben, wenn es sich um ein rechtlich kompliziertes Konstrukt handelt – wie es auch beim Immobilienkaufvertrag der Fall ist.
Wirksam wird der Vertrag erst durch die Unterschrift des Notars.

 

Die Aufgaben eines Notars ????

➡️ Notarielle Beurkundung des Kaufvertrags

➡️ Unabhängige Vermittlung zwischen den Vertragsparteien

➡️ Aufklärung über rechtliche Belange

➡️ Änderungen am Kaufvertrag

➡️ Verwalten und Überwachen von Zahlungen

➡️ Eintragung im Grundbuch

 

Kontakt:

Alpenland Immobilien

Tel.: 08063 809295

E-Mail: info@immo-alpenland.de

Web: www.immo-alpenland.de

Erfolg! Vielen Dank für Ihre Bewertung.

Fehler! Bitte füllen Sie alle Felder aus.